user_mobilelogo

Termine

16.03.2018: Informations- und Hospitationstag für interessierte Familien (Anmeldung erforderlich)

Für jedes Wetter sind die richtige Kleidung und das passende Schuhwerk wichtig. Da jedes Kind Temperaturen und Wetterverhältnisse anders empfindet und die Kinder unterschiedlich empfindlich sind, kann man nur allgemeine Empfehlungen geben.

Im Wald ist es im Sommer oft kühler als man es sonst empfindet, im Winter hingegen etwas wärmer als auf dem freien Feld. Meistens ist der "Zwiebel-Look" am besten geeignet, d.h. mehrere Schichten Kleidung übereinander, die je nach Wetterverhältnissen und Temperatur aus- oder angezogen werden können.

Im Winter gilt: Wolle und Fleece halten wärmer als Baumwolle. Trotz mehrerer Schichten sollte jedoch immer genügend Bewegungsfreiheit gegeben sein.

Vom Frühjahr bis Herbst ist Zeckenzeit. Lange Hosen, langärmelige Shirts und vor allem eine Kopfbedeckung sollen die Kinder besser vor Zecken schützen. Sie können aber nicht immer verhindern, dass eine Zecke dennoch den Weg unter die Kleider findet. Die Kinder müssen daher täglich nach Zecken abgesucht werden.

Sommerkleidung 

 

Winterkleidung

     
Feste Schuhe / Gummistiefel   Warme, gefütterte, wasserabweisende Schuhe
Lange Hosen (Leggins, Jeans, Robusthose) /
Leichte Regenhose
  Fleece-Hose / Thermoleggins / Skiunterwäsche /
gefütterte Robusthose / Skihose
Leichte Regenjacke   Gefütterte Regen- / Outdoorjacke / Fleecejacken
Kopfbedeckung (Käppi / dünne Mütze)   Mütze / Schal
    Handschuhe (+ zweites Paar zum Wechseln im Rucksack)
     


Für Drinnen:

Hausschuhe

 

Kontakt

Postanschrift:

Waldkinder Knechtsteden e.V.
41540 Dormagen
Knechtsteden 13a
www.waldkinder-knechtsteden.de

Erreichbarkeit:

Mobil-Telefon: 0173 - 2 68 87 44 
(Mo. - Fr. 7:15 - 16:15 Uhr)
E-Mail: leitung[AT]waldkinder-knechtsteden.de